Jugendfeuerwehr

Jugendwart:             Michael Wagner, Hofstr. 1, Tel.: 06476/1508

stellv. Jugendwart: Michael Baytz, Meisenweg 9, Tel.: 06476/8270

 

Bericht vom 25.01.18 über die Weihnachtsbaumsammelaktion

Bericht vom 26.01.17 über die Weihnachtsbaumsammelaktion

Bericht vom 01.09.16 über die Gemeinschaftsübung in Dillhausen

 

Wer ist die Jugendfeuerwehr und was macht sie?
Die Jugendfeuerwehrtätigkeiten werden abwechslungsreich und interessant gestaltet. Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung wird eine Menge an allgemeiner Jugendarbeit mit vielen Aktionen geboten. Diese zwei großen Teilgebiete halten sich etwa die Waage:

Feuerwehrtechnischen Ausbildung

  • Feuerwehr-Übungen
  • Umgang mit Feuerwehrtechnik  

Allgemeine Jugendarbeit

  • Ausflüge
  • Gemeinschaftliche Aktivitäten
  • Umweltaktionen
  • Sportliche Aktivitäten
  • Zeltlager 

Wer kann bei der Jugendfeuerwehr dabei sein?
Die einzige Voraussetzung ist das Alter: Wer in die JF eintreten will, muss zwischen 10 und 18 Jahren alt sein.
Außerdem sollte ein gewisses Interesse für die Arbeit der Feuerwehr und die Bereitschaft, sich in die Gruppe einzubringen, vorhanden sein.
 

Darf die Jugendfeuerwehr zu echten Einsätzen herangezogen werden?
Anders als in anderen Bundesländern, in denen die Jugendfeuerwehr außerhalb des Gefahrenbereiches eingesetzt werden darf, darf die JF in Hessen nicht in einem Einsatz tätig werden.
Dafür sind ausschließlich die Einsatzabteilungen zuständig.

Muss man besondere Bekleidung kaufen, wenn man in die Jugendfeuerwehr eintreten will?
Alle Mitglieder der JF bekommen eine "persönliche Schutzausrüstung" zur Verfügung gestellt. Diese besteht aus einer Jacke, einer Latzhose, Handschuhen und einem Helm. Sicherheitsschuhe müssten von den Jugendlichen selbst mit zu den Übungen gebracht werden.

Diese Bekleidung dient dem Schutz der Jugendlichen während der Übungen. Um diese Ausrüstung aufzubewahren, bekommt jedes Mitglied der JF einen Spind im Feuerwehrgerätehaus zur Verfügung gestellt.
Allerdings sind die Jugendlichen selbst für ihre Bekleidung verantwortlich, d.h. sie sollten selbst dafür sorgen, dass ihre Kleidung sauber ist und sie das ein oder andere Mal zu Hause waschen. 

Sind die Mitglieder der Jugendfeuerwehr versichert?

Ja, bei Übungen und sonstigen Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr sind die Jugendlichen durch die Unfallkasse Hessen versichert. Dieser Schutz besteht darüber hinaus auch auf dem Hin- bzw. dem Nachhauseweg; allerdings nur auf dem direkten Weg zum bzw. vom Feuerwehrgerätehaus.

Was kostet die Jugendfeuerwehr?

Aktive Mitglieder des Feuerwehrvereins sind bis zum 18. Lebensjahr beitragsfrei.

Wie kann man Mitglied werden?

Bei Interesse einfach donnerstags um 18:30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus vorbeikommen und die Arbeit der JF hautnah miterleben.

Wir freuen uns… 
 

 jfw-dscn32780.jpg - 50.95 KB   jfw-dscn65580.jpg - 83.97 KB

 

 

Free business joomla templates